Die Dinge, die wir aus Liebe tun : Roman

Hannah, Kristin, 2019
Öffentliche Bücherei Mutters
Verfügbar Nein (0) Titel ist in dieser Bibliothek derzeit nicht verfügbar
Exemplare gesamt 1
Exemplare verliehen 1 (voraussichtl. bis 24.12.2019)
Reservierungen 0 Reservieren
Medienart Buch
ISBN 978-3-7466-3545-3
Verfasser Hannah, Kristin Wikipedia
Beteiligte Personen Weber-Jari, Gabriele [Übers.] Wikipedia
Systematik DR - Romane, Erzählungen, Novellen
Schlagworte Liebe, Frauenschicksal, Familie, Kinderwunsch, Familienschicksal, Fiktionale Darstellung, Erzählende Literatur: Gegenwartsliteratur ab 1945, (Produktform)Paperback / softback, Die Nachtigall, Kristin Hannah, (BISAC Subject Heading)FIC000000: FICTION / Genera, (VLB-WN)2112: Taschenbuch / Belletristik/Gegenwart, (BISAC Subject Heading)FIC045000: FICTION / Family, Jojo Moyes, (BISAC Subject Heading)FIC027020: FICTION / Romanc, (BISAC Subject Heading)FIC066000, (BISAC Subject Heading)FRD, (BISAC Subject Heading)FIC044000: FICTION / Women, (BISAC Subject Heading)FIC027000: FICTION / Romanc, (BIC subject category)FR: Romance, (BIC subject category)FA: Modern & contemporary fi, (BIC subject category)F: Fiction & related items, Kate Morton, Vanessa Diffenbaugh, Rosie Walsh, Das Mädchen mit dem Schmetterling, Liebe und Verderben, Die andere Schwester, unerfüllter Kinderwunsch, (BIC subject category)FRD, (BISAC Subject Heading)FIC045000, (BISAC Subject Heading)FIC008000: FICTION / Sagas
Verlag Aufbau Taschenbuch
Ort Berlin
Jahr 2019
Umfang 463 Seiten
Altersbeschränkung keine
Auflage 1. Auflage
Sprache deutsch
Verfasserangabe Kristin Hannah ; aus dem Amerikanischen von Gabriele Weber-Jari
Annotation Angaben aus der Verlagsmeldung



Die Dinge, die wir aus Liebe tun : Roman The Things we do for love / von Kristin Hannah


Die Trauer um ihr verlorenes Kind hat die Ehe von Angie zerbrechen lassen. Nun kehrt sie in ihren Heimatort am Pazifik zurück, wo man sein Leben mit dem Auf und Ab der Gezeiten führt und ihre Familie ein Restaurant am Meer betreibt. Sie stellt die junge Lauren ein, die ohne jede Unterstützung ihrer alkoholkranken Mutter darum kämpft, das College zu besuchen. Als das Mädchen ungewollt schwanger wird, versucht Angie, die sich seit Jahren nichts sehnlicher wünscht als ein Kind, für Lauren da zu sein. Doch das birgt Konflikte in sich, mit denen keine der beiden gerechnet hätte, und es ist ein langer Weg, bis sie schließlich herausfinden, was es heißt, eine Familie zu sein.

Ein bewegender Roman über das Aufeinandertreffen einer Frau, die sich nichts mehr als ein Kind wünscht, und eines Mädchens, das nie die Liebe einer Mutter erfahren hat.